DIYHunde DIY

Propolissalbe für Frauchen und Hund


Werbung: Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks zu den von uns getesteten Produkten. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Rissige Pfoten, trockene Haut, eingerissene Mundwinkel und Unterschenkel an denen die Haut genau so schnell abfällt wie das Fell bei Flummi im Fellwechsel! So sieht es aus bei uns, denn nicht nur kalte Winterluft verursacht trockene und rissige Haut, sondern auch Stress – und der ist bei mir zurzeit wirklich sehr ausgeprägt. Flummi hingegen kämpft noch immer mit ihren rissigen Pfoten. Denn der harte Winter hat die Pfoten meines Lieblingshundes tatsächlich etwas mitgenommen.

Vielleicht kennt ihr meinen Blogbeitrag  zum Thema rissige Pfoten bei Hunden schon: Ringelblumensalbe! Ringelblumen sind zwar auch ein wunderbares Heilmittel, aber die Wirkung und Kraft von Propolis hat mich tatsächlich etwas überrascht! Wer also eine stark-wirkungsvolle Salbe für die HausapothekeHausapotheke braucht, ist hier genau richtig!

propolissalbe-hund-diy

Propolis – eine Wunderwaffe aus dem Bienenstock

In meinem Blogbeitrag „Wunderwaffe Propolis“ habe ich euch letzten Herbst schon ganz gut erklärt, was Propolis genau ist und wofür es wirkt. Die wichtigsten Facts habe ich euch aber nochmals hier zusammengefasst:

Propolis ist antiviral und antibakteriell, kann zellaufbauend, wundheilungsfördernd, entzündungshemmend wirken und gegen Parasiten helfen! Propolis ist also wie ihr seht, bei Hunden als auch bei Menschen vielseitig einsetzbar:

  • Hauterkrankungen – die betroffene Stelle wird mit einer Propolis-Tinktur bepinselt.
  • Erkältungs-Symptome
  • Herz-Kreislauf-Probleme
  • Stärkung des Immunsystems
  • Infektionen der Harnwege oder auch Blasenentzündung
  • Magen-Darm-Beschwerden

Wie Propolis hergestellt wird erfahrt ihr hier!

Propolis-Salbe für Frauchen und Hund – los geht’s!

Da ich euch nun schon erzählt habe, warum ihr eine Propolissalbe braucht, hab ich nun endlich das Rezept für euch! Viel Spaß beim Zubereiten!

Zutaten für die Propolissalbe

  • 4 Gramm Bienenwachs-Plättchen von Beegut
  • 50 Tropfen Propolis-Tinktur von Beegut
  • 6 Gramm Honig von Beegut oder dem Imker eures Vertrauens
  • 100 ml Pflanzenöl
  • leere Gläser mit Schraubverschluss

propolis-salbe-zutaten 

Zubereitung der Propolissalbe

Schritt 1

Das Pflanzenöl (ich habe Rapsöl verwendet) gemeinsam mit den Wachs-Plättchen über einem Wasserbad erwärmen. Das Wasserbad ist eigentlich ganz gleich wie beim Kuchen backen: Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und darauf eine hitzebeständige Schüssel stellen, in der dann das Wachs und das Öl miteinander verschmelzen können.

propolis-salbe-zubereitung-hund-1

Schritt 2

Sobald das Wachs im Öl geschmolzen ist, nehmt ihr die Schüssel aus dem Wasserbad und lasst sie etwas auskühlen. Ich habe ungefähr 15-20 Minuten gewartet.

Tipp: In der Ruhe liegt die Kraft! Ich hab die erste Creme etwas zu schnell zubereitet und zwischendurch sah die Propolissalbe nicht ganz so aus, wie sie sollte. Am Ende war sie jedoch genau so perfekt, wie mein zweiter Versuch, bei dem ich mir mehr Zeit gelassen habe!

Schritt 3

Wenn sich euer Öl-Wachs-Gemisch etwas abgekühlt und verdickt hat, könnt ihr den Honig einrühren. Honig ist an sich schon eine kleine Wunderwaffe. Denn auch Honig wirkt antibakteriell. Ich schwöre schon seit Jahren auf Kamillentee mit ganz viel Honig, wenn mich eine Erkältung heimsucht.

propolis-salbe-zubereitung

Schritt 4

Zu guter Letzt kommt endlich das Propolis ins Spiel: am besten fügt ihr um die 50 Tropfen Propolis zur Salbe hinzu.  Ich hab sogar etwas mehr verwendet. Umso mehr Propolis ihr in die Salbe mischt, desto intensiver wird die Propolissalbe werden.  Nun müsst ihr eure fast fertige Propolissalbe nur noch ganz kräftig durchrühren. Damit sich das Propolis auch wirklich optimal verteilt.

propolis-salbe-fuer-hund-mensch

Schritt 5

Nun kommen wir zum letzten Schritt: die Salbe will natürlich auch abgefüllt werden.  Dazu wascht ihr Gläser mit Schraubverschluss richtig heiß aus.

Tipp: Ihr müsst euch keine neuen Schraubverschlussgläser kaufen, es reicht auch ein altes Marmeladenglas. Oft bekommt man beim Frühstück in einem Café ganz kleine Marmeladengläser, die eigenen sich super für die Propolissalbe.

Wartet unbedingt, bis die Gläser trocken sind, bevor ihr sie verwendet. Ich achte auch darauf, dass kein bisschen Staub in die Gläser kommt und lasse sie mehr oder weniger Luft-Trocknen. Wenn eure Gläser den Anforderungen entsprechen, füllt ihr die warme Salbe in die Gläser und verschraubt sie. Nach ca. 5 Stunden sollte eure selbst hergestellte Propolissalbe hart geworden sein und ihr könnt sie problemlos verwenden!

propolis-salbe-fuer-hunde

Propolissalbe im Einsatz

So schnell und vor allem einfach, habt ihr eure eigene Propolissalbe hergestellt. Das gute daran ist, dass die Propolissalbe universell einsetzbar ist. Nicht nur eurem liebsten Vierbeiner wird sie Freude bereiten und manche Weh-Wehchen heilen, sondern auch für euch, eure Kinder oder Freunde ist sie bestens geeignet. 😜

Woher ihr die Rohstoffe bekommt

Falls ihr euch jetzt fragt, wo ihr diese „ausgefallenen“ Zutaten herbekommt (denn seien wir ehrlich, wenn man nicht gerade zu den ultimativen DIY-Spezialisten gehört, oder seine Kosmetik selbst anrührt, hat man wahrscheinlich auch kein Bienenwachs zu Hause) hab ich eine super Adresse für euch: Beegut.

propolis-salbe-zutaten

Beegut ist ein Online-Shop für natürliche Bienenprodukte den Hannes und Samuel gegründet haben. Sie stehen für artgerechte Bienenhaltung, die Herstellung reiner Naturprodukte, die Vermeidung von unnötigem Verpackungsmüll und sie legen Wert auf faire Preise für Imker und Kunden. Alles über Beegut könnt ihr auf ihrer Website nachlesen. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei Beegut für die super Zusammenarbeit bedanken!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Anrühren eurer eigenen Propolissalbe! Übrigens gibt es von 19. bis zum 20. April ein Gewinnspiel auf Instagram bei dem ihr die Zutaten für die Propolis-Salbe gewinnen könnt. Good Luck ihr Lieben! ❤️

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

 

 

 

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

diy-hund-propolis-salbe-bienen

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.