DIYHunde DIY

DIY: Floral Letters als Deko für den Futterplatz

Frühlingsgrüße: Buchstaben aus Blumen für euer Zuhause

Nun ist er endlich da: der Frühling! Ich liebe das herrlich, warme Wetter und langsam wird es auch Zeit für die richtige Dekoration. Und was könnte zum Frühling besser passen als Blumen? Am besten noch Blumen die nie welken und das ganze Jahr eine Frische im Raum versprühen. Seit Flummi letzten Juli eingezogen ist und Frühling und Herbst somit wegen dem Fellwechsel nur aus Staubsaugen und Kehren besteht, kann eine Extra-Portion Frühlingsgefühle nicht schaden! Ihr kennt das bestimmt, in der ganzen Wohnung sind Haare und teilweise geht man sogar auf einem Hunde-Haar-Teppich. 😂

Falls ihr euch jetzt fragt, was ihr mit solchen Blumen-Buchstaben überhaupt anfangen sollt, habe ich hier einige tolle Platzierungs-Ideen für euch zusammengefasst:

Ideen für die Platzierung der Floral Letters

  • Über dem Futternapf „Food“, „Futter-Station“ oder „Futter-Bar“
  • Über dem Hundekorb mit dem Namen eures Vierbeiners
  • Über den Hundeleinen-Platz mit „Leinen-Station“

dekoration-floral-letters-diy-hunde

Für die Blumen Buchstaben braucht ihr:

So geht’s:

Bevor es losgeht, ist es wichtig, dass ihr euch ein Design überlegt. Wie sollen eure blumigen Buchstaben aussehen? Wollt ihr nur rosa und weiße Rosen verwenden? Oder eher ein buntes Frühlingsblumenfeld gestalten? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am besten holt ihr euch auf Pinterest die nötige Inspiration.

 

Hier geht es übrigens zu unserem Pinterest-Profil. Wir posten täglich die spannendsten Pins rund um das Thema Hund!

 

Schritt 1:

Zuerst schneidet ihr aus einem Stück Pappe die benötigten Buchstaben aus. Dafür habe ich die Buchstaben einfach mit Bleistift auf den Karton gezeichnet und sie anschließend ausgeschnitten. Wenn ihr da genauer Vorgehen wollt, könnt ihr euch auch auf Google Buchstaben raussuchen und diese dann 1:1 nachzeichnen. 😄

floral-letters-diy-hund-futterstation

Schritt 2:

Nun geht es auch schon an die Blumen. Ihr müsst euch dazu nicht unbedingt neue Kunstblumen kaufen. Meine Oma hatte zum Beispiel noch ganz viele alter Kunstblumen im Keller, die habe ich mir sofort unter den Nagel gerissen, denn Upcycling schadet nie!

In diesem zweiten Schritt entfernt ihr die Stängel und Blätter von den Blüten. Übrig bleiben sollte wirklich nur die Blume, damit man sie später ganz einfach auf die Pappe kleben kann. Die Blätter habe ich mir übrigens auch teilweise aufgehoben – als Platzfüller machen sie sich nämlich wirklich gut auf meinen Floral Letters! 😉

food-blumen-buchstaben-diy

Schritt 3:

Nun ist die Zeit der Heißklebepistole gekommen. Bevor ihr aber zu kleben beginnt, solltet ihr eine Vorstellung eurer Buchstaben im Kopf haben. Nun beklebt ihr das Ende der Blume mit Heißkleber und platziert sie auf  den Papp-Buchstaben. Am besten beginnt ihr in einer Ecke und arbeitet euch durch die Buchstaben vor. Achtet darauf, dass ihr die Blüten sehr eng aneinander reiht, dass keine Freiräume entstehen. Als Lückenfüller habe ich übrigens Moos verwendet, das Grün gefällt mir zwischen den Blüten sehr gut!

Noch mehr Lust auf’s Handwerken? Hier zeige ich euch, wie ihr eurem Hund ein tolles Paletten-Hundebett bauen könnt!

floral-letters-diy-hund-futter

Schritt 4:

Nun arbeitet ihr euch durch alle Buchstaben durch. Und ja, das dauert, ich habe den Zeitaufwand etwas unterschätzt und bin zwei Stunden dabei gesessen. Aber trotzdem: So einfach zaubert ihr den Frühling in eure Wohnung.

Bei uns hängen die Buchstaben F-O-O-D nun direkt über Flummi’s Futterschüssel. Ihr ist der Anblick komplett egal und ich erfreue mich über die blumige Abwechslung.

futterstation-hund-floral-letters-diy

Auf welche Art und Weise begrüßt ihr den Frühling? Habt ihr eure Wohnung auch schon Frühlings-Fit gemacht? Bei mir steht jetzt bald der Balkon auf dem Programm. Denn seit meinem Einzug letztes Jahr, ist da draußen einiges passiert. Ich hab mir zum Beispiel auch eine eigene Paletten-Couch, passend zu Flummi’s Paletten Hundebett gemacht. 😄

Ich wünsche euch einen schönen Frühling!

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

 

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

floral-letters-diy-hunde

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.