Aromaöle

Aromatherapie für Hunde – Buchreview


Werbung: Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks zu den von uns getesteten Produkten. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Da ich mich zurzeit ja intensiv mit der Aromatherapie für Hunde beschäftige und Flummi auch schon in den Genuss der Öle (besonders Lavendel-Öl) gekommen ist, ist es Zeit mich mithilfe von Büchern weiterzubilden. Meine erste Anlaufstelle war daher das Buch mit dem passenden Titel „Aromatherapie  für Hunde“ von Kerstin Ruhsam. Wie mir das Buch gefallen hat und ob ich es euch für den Einstieg empfehle, könnt ihr in diesem Blogbeitrag nachlesen!

Aromatherapie für Hunde – Überblick

Das Buch ist in verschiedene Themenbereiche gegliedert:

  • Vorwort
  • Einführung
  • Grundlagen der Aromatherapie
  • Anwendung der Aromatherapie bei Hunden
  • Die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten
  • Ätherische Öle
  • Hydrolate
  • Pflanzenöle
  • Anhang

Meine persönliche Öl-Empfehlung findest du hier!

aromaoele-fuer-hunde-therapie-anwendung-starter

Highlights im Buch „Aromatherapie  für Hunde“

32 Öl-Porträts

Auf 35 Seiten kann man sich ganz genau über die einzelnen Öle informieren. Oft sind Rezeptideen in der Beschreibung enthalten und Sicherheitshinweise. Die Öle werden mit Pflanzenfamilie, Gewinnung, Duft und Vorsichtsmaßnahmen beschrieben. Außerdem ist auch der lateinische Name zu finden.

aromatherapie-fuer-hunde-blick-ins-buch-inside

Praktische Anwendungsformen verständlich erklärt

Auf die Anwendungsformen wird in einem separaten Kapitel nochmal ganz viel Wert gelegt. Von Aroma-Massagen, Einreibung, Salbe, Gel, Roll-Ons, Shampoo, Diffuser, Raumsprays bis hin zur Inhalation wird alles ganz genau erklärt und beschrieben. Perfekt für Einsteiger sozusagen.

„Ich kann euch übrigens Audible ans Herz legen, falls ihr lieber Bücher hört als zu lesen!*😊“

Rezeptideen zum Selbermachen und Ausprobieren

Bei fast jedem Kapitel gibt es als Extra einige Rezepte, die man mit den Ölen, die man Zuhause hat, ganz einfach selbst ausprobieren kann. Ein Rezept möchte ich euch hier vorstellen:

Pfotenbalsam Basis-Rezept (0,5%)

  • 10 g Kakaobutter
  • 50 g Sheabutter
  • 10 ml fettes Pflanzenöl
  • 30 g Kokosöl
  • 10 Tropfen ätherische Öle (Ich empfehle euch Lavendel!)

Die Zutaten bei niedriger Temperatur schmelzen, dann die ätherischen Öle hinzugeben und umrühren. Noch in flüssigem Zustand in Cremetiegel abfüllen. Im Kühlschrank ist der Balsam etwa sechs Monate haltbar.

 

Hier kannst du das Buch Aromatherapie für Hunde bestellen!*

Fazit zum Buch 

Mein Fazit zum Buch „Aromatherapie für Hunde – Duftende Hundepflege mit naturreinen Ölen“ von Kerstin Ruhsam: Ein spannendes Einsteiger-Buch für die Aromatherapie für Hunde. Einige der wichtigten Aromaöle werden in dem Buch auf interessante Art und Weise erklärt und die vielen Rezepte laden zum mitmachen ein! Kerstin Ruhsam arbeitet auch viel mit Hydrolaten, die für mich derzeit noch weniger relevant sind, da bei dōTERRA keine Hydrolate angeboten werden. Aber vielleicht führt mich mein Weg mit den ätherischen Ölen eines Tages auch zur Anwendung der Hydrolate. Für Einsteiger und Interessierte kann ich das Buch absolut empfehlen! Man wird sorgsam an der Hand genommen und erfährt die wichtigsten Dinge die man bei Aromaölen wissen sollte.

Aromaöle-aromaoel-thearapie-hunde-buchreview

Danke an Oertel+Spörer an dieser Stelle für das Rezensionsexmeplar.

 

Hier geht es zu allen Buch-Reviews am Blog!

Aromatherapie für Hunde – Verlagsinfos 

Autor: Kerstin Ruhsam

Verlag: Oertel+Spörer

Umfang: 126 Seiten, durchgehend farbig

Sprache: Deutsch

ISBN 978-3-88627-857-2

Preis: 19,95 €

Hier bestellen!*

Habt ihr schon einmal von dem Buch gehört? Nutzt ihr Aromaöle für euren Alltag? 😀

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

aromatherapie-fuer-hunde-buch-review-bewertung-rezension-kaufne

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

vollzeit4beiner-hundeschule-kerstin-quast-online-hunde