Karriere & Hund

Karrierefrau mit Hund? Wie die Kombination von Karriere & Hund funktioniert! 

Unsere Karriere, Hobbys, Freunde und der restliche Alltag haben enormen Einfluss auf die Erziehung und den Alltag unserer Hunde. Viele berufstätige Frauen wünschen sich nichts sehnlicher, als einen entspannten Alltag mit ihrem Vierbeiner. Und genau das sehen wir uns in diesem neuen Blogbeitrag zum Thema Karrierefrau mit Hund näher an!

Stressfaktor Karriere & Hund

Mit beruflicher Vollauslastung und dem Alltag ist die Erziehung und Auslastung eines Hundes eine wahre Herausforderung. Um den Karrierefrauen in Österreich unter die Arme zu greifen, habe ich ja im Dezember meine Hundeschule für berufstätige Hundemamas gegründet: Vollzeit4Beiner. Das Hundetraining bei Vollzeit4Beiner ist effektiv, gewaltfrei, positiv und findet ganz bequem und stressfrei online im eigenen Wohnzimmer statt oder direkt bei den KundInnen zuhause im Raum Oberösterreich.

Karrierefrau mit Hund? 5 Basics die dein Hund können sollte

Was brauchen berufstätige Hundeeltern unbedingt? Einen Plan und die richtige Strategie. Mit Flummi habe ich diese Strategien in den letzten Jahren ja ausführlich testen können. Daher empfehle ich meinen KundInnen nicht unbedingt mehr Zeit in die Ausbildung des Hundes investieren, aber dafür die richtigen Dinge mit dem liebsten Vierbeiner zu erlernen. 

Karrierefrau mit Hund: 5 Basics, die für Karrierefrauen mit Hund wichtig sind

  1. Leinenführigkeit – für einen entspannten Spaziergang
  2. Hundebegegnungen – damit Hundebegegnungen keine Stresssituation für Hund und HalterIn darstellen
  3. Alleine bleiben – damit du ruhig und entspannt in die Arbeit gehen kannst und dein Hund gemütlich zu Hause schläft
  4. Ruhe im Alltag – eine wichtige Voraussetzung für den perfekten Office Dog und einen Begleithund, der nach der Arbeit auch überall gern gesehen ist!
  5. Sicherer Rückruf – spart dir sehr viele Nerven im Freilauf und ermöglicht ein tiefes Vertrauen zwischen dir und deinem Hund

karrierefrau-mit-hund-ausbildung-auslastung-karriere-berufstaetig

Lockdown: So klappt es trotzdem mit der Hundeerziehung

Mit meiner Hundeschule Vollzeit4Beiner möchte ich vor allem die Online-Ausbildung von Hunden verstärken. Hundemamas können sich bei persönlichen Online-Coachings und themenspezifischen Webinaren bequem von Zuhause aus beraten und ausbilden lassen. Die Vorteile des Online-Trainings liegen ja besonders während Corona klar auf der Hand, denn HundebesitzerInnen können die erlernten Übungen direkt in ihren Alltag integrieren. Außerdem verhalten sich viele Hunde in der Gegenwart von TrainerInnen vor Ort ganz anders, als daheim im Wohnzimmer. Daher ermöglicht das Online-Training einen exklusiven Einblick in das Verhalten des Hundes.

Ab April 2021 gibt es übrigens auch eine spezielle Online-Ausbildung für alle berufstätigen Hundeeltern: und zwar den neuen Onlinekurs „Work-Dog-Balance“ den ihr exklusiv über Vollzeit4Beiner buchen könnt. Wenn ihr Interesse habt, schaut gerne mal hier vorbei und sichert euch exklusiv einen Rabattcode für den neuen Online-Kurs für berufstätige Hundeeltern.

Über Vollzeit4Beiner

Bei Vollzeit4Beiner liegt der Fokus auf klarem, einfachen, verständlichen und praktischem Hundetraining. Im Fokus steht dabei aber immer der Mensch! Ganz wichtig und leider noch immer nicht selbstverständlich ist für mich das gewaltfreie Hundetraining mit positiver Verstärkung.

 

Welche Übungen und Trainings findest du bei der Ausbildung deines Hundes super wichtig?

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

Pin It – Teilen macht Freude

karrierefrau-mit-hund-ausbildung-auslastung-karriere-job-berufstaetig

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.