Urlaub mit Hund

Urlaub im Hotel Magdalena


Werbung: Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks zu dem von uns getesteten Hotel. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Urlaub mit Hund im Hotel Magdalena im Zillertal

Vor einigen Wochen haben wir eine ganz besondere Einladung annehmen dürfen. Flummi und ich hatten die Chance das Hotel Magdalena im Zillertal zu testen. Warum das so cool ist? Das Hotel Magdalena ist auf Hunde spezialisiert und bietet einen umfangreichen Service für den liebsten Vierbeiner an. Wie es Flummi und mir gefallen hat und was das Hotel zu bieten hat, erzähle ich euch jetzt.

urlaub-mit-hund-hotel-magdalena-zillertal-tirol

Hundefreundlichkeit wird im Hotel Magdalena großgeschrieben

Wie schon erwähnt verfügt das Hotel Magdalena über sehr großzügige Leistungen für die Vierbeiner. Ich habe euch hier eine Liste mit dem sehr umfangreichen Service zusammengestellt:

Annehmlichkeiten für die Vierbeiner:

  • Begrüßungsgeschenk für den Vierbeiner
  • auch 2 Hunde pro Zimmer herzlich willkommen & kostenfrei
  • Hundegassibeutel mit Taschenlampe & Trockentücher
  • Begrüßungsgetränk für Frauchen & Herrchen
  • Gassi-Service und Hundesitter-Service
  • Hundedecken im Zimmer
  • Kurse für Hunde-Yoga
  • Hundefotograf kann vor Ort gebucht werden
  • Kostenlose Vorträge von Hundetrainern
  • Wasser- & Futternäpfe stehen im Zimmer bereit
  • Hunde dürfen ALLEINE im Zimmer bleiben
  • Hunde dürfen mit in das Restaurant
  • Kühlschrank für mitgebrachtes Hundefutter vorhanden
  • jedes Zimmer verfügt über einem Balkon
  • E -Bike`s und Fahrräder mit Hundeanhänger, Hundebuggy, Dog Scooter bzw.
  • Hundekörbchen zum Verleih
  • Golfplatz nur 1 km entfernt, Golf kann auch mit deinem Hund an der Leine gespielt werden
  • Auf Wunsch Anmeldung für ein Hundetraining bei der Zillertaler Hundeschule

Alle Leistungen findet ihr auch nochmal auf der Hotel-Website!

 

hundehotel-magdalena-zillertal-tirol-test

Die Zimmer im Hotel Magdalena

Während unseres Aufenthaltes haben wir eine wirklich wunderschöne Suite im Hotel Magdalena zur Verfügung gestellt bekommen. Neben einem großen Schlafzimmer gibt es in dieser Suite auch ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und einen riesigen Balkon!

Von Anfang an wurde in unserem Zimmer auf den Komfort von Flummi geachtet. So einen Empfang habe ich wirklich nicht erwartet. Sie bekam ihr eigenes Hundebett (das größer war, als dass was wir zuhause haben!!), hatte ihre eigene Futterstation und beim Check-In wurden wir mit Taschenlampe, Gassi-Beutel und Sicherheitslämpchen für Flummi ausgestattet. Das Hotel denkt wirklich an alles!

In meinem Instagram-Highlight findet ihr die komplette Video-Story der Zillertal-Reise

 

Besonders gefreut haben wir uns über den riesigen Balkon, im Sommer wäre das wohl das Highlight gewesen. Jetzt im Winter habe ich vor allem die große Badewanne sehr genossen.

hundehotel-magdalena-hund-bewertung-review-test

Das Essen im Hotel Magdalena

Das Essen war, wie zu erwarten, ein Traum. Am ersten Abend gab es ein traditionelles Zillertaler-Buffet bei dem man aus verschiedenen Fleisch-Sorten wählen durfte und die köstlichsten Beilagen kombinieren konnte. Ich habe mir einen Hirschrücken mit Rotkraut und Bratkartoffeln gegönnt. Beim Buffet gab es übrigens auch einige vegane Alternativen! Am zweiten Abend stand ein Gala-Dinner auf dem Programm. Wählen konnte man aus einem veganen und einem nicht veganen Menü. Ich hab mich für eine Kombi entschieden und war wirklich begeistert. Das Menü umfasste 5 Gänge und bestand aus einer kalten Vorspeise, einer Suppe, einer warmen Vorspeise, einem Hauptgericht und einem Dessert.

Hier könnt ihr das Wochenprogramm im Hotel Magdalena nachlesen!

hundehotel-hotel-magdalena-zillertal-abendessen

hundehotel-hotel-magdalena-zillertal-tirol-hund

Das Frühstück

Das Frühstück war natürlich auch ein absoluter Wahnsinn. Auch hier gab es wieder eine breite Vielfalt an veganen Produkten und 4 verschiedene Pflanzenmilch-Sorten. Bei einem Schau-Koch konnte man sich ein Eier-Gericht nach Wahl bestellen, dass dann frisch und vor den Augen der Gäste zubereitet wurde. Außerdem gab es herrlichen frisch gepressten Orangensaft, viele Aufstriche und wirklich gutes Gebäck. Sogar mit Dinkel. 😃 Da ich ja sowieso ein Fan vom Frühstück bin, war das Frühstücks-Buffet natürlich mein persönliches Highlight!    😉

fruehstueck-hotel-magdalena-zillertal-bewertung-urlaub-hund

Extras für den Hund

Hundespielplatz

Der Hundespielplatz im Hotel Magdalena ist wirklich grandios. Er ist eine Mischung aus Freilaufzone und Agility Parcours. Da so viele Hunde im Hotel Magdalena Gast sind (im Sommer sogar bis zu 100%) ist dort eigentlich immer etwas los! Flummi hat es geliebt herumzuflitzen und in einer ruhigen Minute, als wir alleine waren, haben wir auch ein paar Gleichgewichtsübungen auf den Holzstämmen gemacht.

hundeplatz-hotel-magdalena-zillertal-tirol-hunde

hundeplatz-hundehotel-magdalena-zillertal-hotel

Hunde-Wasch-Salon

Der Hunde-Wasch-Salon liegt direkt angrenzend zum Hundespielplatz. Das ist mega vorteilhaft, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt und sich eine gewisse Labrador-Dame natürlich in den Hunde-Teich begibt um die tägliche Schwimm-Einheit nicht zu vernachlässigen. Im Hundesalon befinden sich nicht nur zwei Hunde-Duschen, sondern auch Bürsten aller Art, Hundeshampoos, ein Hunde-Fön und ein Kühl- und Gefrierschrank für alle BARFler unter euch. Außerdem findet man noch eine große Auswahl an Handtüchern und Decken für die liebsten Vierbeiner. Ich bin wirklich begeistert von diesem Raum. Ich hab dort gleich mal die Zeit genutzt und Flummi ausgiebig gebürstet.

hotel-magdalena-hund-waschsalon

hotel-magdalena-zillertal-hundehotel-test

hotel-magdalena-zillertal-hundesalon-bewertung.jpg

Das Zillertal

Das Zillertal kennen Flummi und ich ja bereits. Aber noch nie waren wir im Winter dort. Leider hatten wir nicht wirklich Glück was das Wetter betrifft. Die Sonne hat sich nicht blicken lassen und im Tal lag leider kein Schnee. Zum Glück haben uns aber die Rezeptionistinnen vom Hotel Magdalena einige super Wandertipps mit auf den Weg gegeben und so sind wir in den Schnee fahren und zwar nach Gerlos! Wir waren gleich an zwei Tagen dort: am ersten Tag haben wir das Schwarzachtal erkundet und am zweiten Tag haben wir im Schneesturm einen Blick auf das Wimmertal geworfen. Beide Wanderungen waren ziemlich einfach, ich kann sie aber absolut empfehlen, da immer eine Hütte mit exzellentem Kaiserschmarren am Ende der Route auf einen wartet! 😉

Unsere Tipps für einem Urlaub im Zillertal mit Hund im Sommer findet ihr hier!

hotel-magdalena-zillertal-hundehotel-hunde-review

Die Anreise ins Zillertal

Die Anreise ins Zillertal ist eigentlich relativ problemlos. Aus Oberösterreich fährt man ca. 2,5 bis 3 Stunden. Wir hatten das Pech, richtig schlechtes Wetter zu erwischen und sind bei Sturm, Regen und Schnee sehr langsam ins Zillertal gefahren. Bei unserer Reise haben wir bewusst auf den Zug verzichtet, da wir 1. mit der Skikleidung ehr viel Gepäck hatten, 2. Flummi die Anreise im Auto entspannter hinter sich bringen kann und 3. Die Anreise mit dem Zug mit mehrmaligen Umsteigen verbunden wäre. Mit dem Zug würde man ca. 4-5 Stunden von unserem Heimatdorf ins Zillertal benötigen.

hundehotel-magdalena-hunde-hotel-zillertal-tirol-bewertung

Fazit zum Hotel Magdalena

Das Hotel Magdalena ist ein Familienbetrieb und das hat man auch sofort gespürt. Wir hatten die Gelegenheit mit dem Küchenchef persönlich unser Willkommensgetränk zu trinken und Margareta, die Chefin des Hauses hat uns beim Check-In persönlich empfangen. Die Damen an der Rezeption waren stets bemüht uns die besten Wanderrouten (inkl. Schnee) rauszusuchen und haben uns wirklich einige super Tipps gegeben, ohne die wir vermutlich irgendwo schneelos durch die Gegend gelaufen wären. 😉 Die Hundefreundlichkeit in diesem Hotel finde ich bis jetzt beachtenswert. Selten findet man irgendwo so viele Annehmlichkeiten für den Hund.

Normalerweise bin ich eher der Typ, der sich nach wenigen Tagen langweilt oder gerne das Hotel und den Ort wechselt. Aber dieses Mal hätte ich wohl auch noch länger bleiben können: es gibt im Zillertal Unmengen an Wanderstrecken, Rodelbahnen (auf denen auch Hunde erlaubt sind) und sonstigen Aktivitäten die einfach gemeinsam mit dem Hund Spaß machen. Was natürlich auch eine große Rolle spielt ist, dass man sich keine Sorgen machen muss, dass der Hund zu viel Dreck hinterlässt, denn es gibt einen eigenen Hundesalon und alle Annehmlichkeiten, dass sich unsere Hunde auch wirklich wohl fühlen.

Also ja, ich kann euch das Hotel Magdalena definitiv empfehlen! 😊

Danke

Danke an das Hotel Magdalena für den wirklich schönen und entspannenden Aufenthalt.

 

Wart ihr schon mal im Zillertal mit eurem Hund auf Urlaub? Wenn ja, freue ich mich über eure Erfahrungen!

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

 

hoteltest-hotel-magdalena-hunde-review

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

vollzeit4beiner-hundeschule-kerstin-quast-online-hunde