Monatsrückblick Jänner 2019

monatsrückblick-januar-2019-hundeblog

Juhu und willkommen im Jahr 2019. Das erste Monat ist schon wieder vorüber und es ist wahnsinnig toll, wie viel wir gelernt haben und auch schon erreicht haben. Da ich mir am Ende jedes Jahres Ziele für das nächste Jahr setze, und ich dieses Jahr meine Ziele sogar nach Monaten sortiert habe, kann ich euch berichten, dass wir bereits jetzt unglaublich viel erreicht haben. Die monatliche Zielsetzung kann ich euch also absolut empfehlen. Aber genug geredet, denn viel wichtiger ist, was Flummi eigentlich den ganzen Jänner über so gemacht hat. Darum starten wir ohne Umschweife mit dem Monatsrückblick Jänner 2019!

Quote des Monats

Die Quote des Monats stammt nicht von Pinterest sondern von Instagram. Von @157ofgemma – ich liebe dieses Profil und es bringt mich regelmäßig richtig arg zum Lachen! Schaut euch die restlichen Comics unbedingt an!

 

NOCH MEHR TOLLE SPRÜCHE UND QUOTES FINDET IHR AUF PINTEREST!

 

Monatliche Hunde-Lektüre

Im Jänner durfte ich für euch ein ganz tolles Buch testen: Lifehacks – Hund – von Julia Wenderoth und ganz vielen Hundebloggern der miDoggy Community. Ich habe euch hier am Blog sogar schon meine drei liebsten Lifehacks aus dem Buch verraten. Bald gibt es auch ein passendes DIY dazu. Seid also gespannt und bleibt dran!

Hier findet ihr das Buch auf Amazon:

Blogbeitrag des Monats

Der beliebteste Blogbeitrag im Jänner ist mit (hohem, sehr hohem) Abstand, der Beitrag über unsere Kontaktübung! Ich bin noch immer geflasht, wie gut dieser Beitrag bei euch ankommt und wie oft er angeklickt wird. Wahnsinn! Falls ihr euch noch mehr solche Beiträge aus unserem täglichen Training wünscht, schreibt mir bitte eine Mail, ein Kommentar oder auch auf Instagram. Ich gehe wie immer sehr sehr gerne auf eure Wünsche ein. 

hundetraining-kontaktübung-hund-bindung

Hunde Shopping

Diesen Monat mit dem vielen Schnee, der Nässe und dem Schlamm hat unser geliebtes Dummy leider nicht überlebt und wir mussten es schweren Herzens gehen lassen. Dafür sind gleich zwei neue Dummies eingezogen. Denn wir haben uns bei thatchblack einen riesigen Motivationsschub für das professionelle Dummytraining geholt und wollen es jetzt wirklich wissen! Daher brauchen wir natürlich auch mehr wie ein einziges Dummy.

Wir haben zum einen ein ganz normales Dummy in Orange bestellt, da ich gelesen habe, dass Orange für den Hund den selben Schwierigkeitsgrad in Bezug auf die Sicht hat, für uns Menschen ist es aber viel einfach zu entdecken als ein Olivfarbenes. Das zweite Dummy ist etwas ganz anderes. Es ist eigentlich aus Gummi/festem Schaum, weiß und schwimmfähig. Perfekt also für den Sommer. Durch die weiße Farbe, erkennt es Flummi auch einfacher und ich bin gespannt, wie es ihr im Training gefällt.

 

Was haben wir dieses Monat gelernt?

Dieses Monat haben wir endlich unsere Freude am Training wieder gefunden. Nachdem wir ja das ganze Monat keine Hundeschule besucht haben, weil ich im Krankenhaus war und Flummi bei meiner Mama, war es eher ruhig mit unserem Training. Flummi konnte die alten Übungen schon und hatte daher keine neue Herausforderung mehr. Darum werden wir uns jetzt intensiv mit dem neuen Dummytraining beschäftigen und ein Wettbewerbsniveau anstreben. Mal schauen ob das klappt! 😉

Ansonsten haben wir uns auch wieder mehr mit dem Tricksen beschäftigt. Flummi kann jetzt Winken und einen noch nicht ganz perfekte Version von Peng im Harry Potter-Stil! Danke an Hundekind Abby für den Floh im Ohr! 🤣

Pläne & Ziele

Da der letzte Monatsrückblick noch von November 2018 ist, zeige ich euch was wir seither erreicht haben! Außerdem zeigen wir euch unsere Ziele für Februar 2019.

Erreichte Pläne & Ziele im Jänner 2019

✅ Eine Planung für den Blog für das nächste Jahr aufstellen und sich Gedanken machen, was ihr lesen wollt!  – Geschafft, der Blogplan für 2019 steht und wie ihr vielleicht schon mitbekommen hat, wird sich in Zukunft vieles rund um das Thema Vollzeitjob & Hund drehen!

✅ Flummi soll vermehrt Ruhe haben und sich auch ausruhen, wenn ich noch in der Wohnung „arbeite“. – Dadurch, dass ich auch im Jänner wieder 2 Wochen daheim war, können wir es schon besser, jedoch kommt Flummi nach 2 Stunden am Tisch sitzen immer zu mir, und fordert mich auf zu ihr auf die Couch zu wechseln, das sie gemütlich neben mir schlafen kann. 😅

✅ Hausübungen mit Bravour üben und ganz viel Motivation in das Üben der neuen Aufgaben der Hundeschule stecken – Das Ziel ist wirklich schon lange aus. Wenn ihr uns auf Instagram folgt, wisst ihr ja, das wir das Einzeltraining gemeistert haben und nun endlich in die Gruppenkurse dürfen. Das nenne ich mal Erfolg! 😉 Zusätzlich geben uns natürlich die viel gelasseneren Spaziergänge auch noch Recht.

✅ Entspannte Weihachten: Flummi ist bei den Familien-Weihnachtsfeiern entspannt und bleibt auf ihrem zugewiesenen Platz. Das werden lernen wir auch gerade in der Hundeschule, ich denke also, sie wird das super meistern! – Ja, das war eigentlich ganz gut und Flummi machte gar keine Probleme. Ledliglich meine Verwandten empfanden es als „böse“ von mir, dass Flummi die Anweisung hatte ruhig auf ihrem Platz zu liegen. Aber das ist ein anderes Thema. Wen es interessiert, hier findet ihr den dazugehörigen Instagram-Post! 

Pläne & Ziele für Februar 2019

  • Dummy-Training auf ein neues Level bringen und wieder ganz viel Spaß daran finden
  • Weiterhin die Hundeschule besuchen und wieder einen Training-Alltag etablieren
  • Ganz viele neue Beiträge am Blog! Es sind auch viele Gastbeiträge und Interviews geplant. Seid also gespannt!
  • Flummi perfektioniert den Trick „Peng“ im Harry Potter-Stil und ist damit der Hit auf der nächsten Party!

Foto des Monats

Flummis-diary-vollzeitjob-hund

Mein Lieblings-Bild aus diesem Monat ist auch gleichzeitig das erfolgreichste Bild meines Instagram-Accounts aller Zeiten! An dieser Stelle möchte ich meiner kleinen Schwester auch für die Geduld bei den Fotoshootings bedanken! 😀

Wie war euer Jänner im neuen Jahr? Hoffentlich arbeitet ihr auch fleißig an euren Zielen und Neujahrsvorsätzen. Nur nicht aufgeben ihr Lieben! 😘 

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

 

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

monatsrückblick-januar-2019-hundeblog-hundetraining

2 thoughts on “Monatsrückblick Jänner 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.