DIY Hundebademantel – Der Bademantel für euren Hund

diy-hundebademantel-flummi

Der Herbst steht vor der Tür, besser gesagt wir sind mitten drin. Die Tage werden kürzer und obwohl zurzeit die Tageshöchstwerte bei 20 Grad liegen, liebt es Flummi zu baden. Damit sich die Kleine aber nicht verkühlt und im Trockenen ist, haben meine Mama und ich einen eigenen Hundebademantel entworfen. Richtig gelesen, einen DIY Hundebademantel, den jeder von euch zu Hause nachmachen kann!

Inspiration DIY Hundebademantel

Die Inspiration für einen DIY Hundebademantel bekam ich schon im Juli, als plötzlich in der ganzen Hunde-Blogger-Sphäre Blogbeiträge und Reviews zu Hundebademäntel aus dem Boden schossen. Ich war furchtbar angetan von den süßen Bildern und dem praktischen Nutzen eines Hundebademantels. Da ich aber nicht so viel Geld ausgeben wollte, und meine Mama Näherin ist, habe ich kurzerhand ein neues DIY-Projekt gestartet.

Das Ergebnis des DIY-Hundebademantels habt ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen, hier und heute bekommt ihr die exklusive Anleitung dazu.

hundebademantel-diy-pinterest

DIY Hundebademantel selber machen

Übrigens war Mama schneller mit dem Nähen des Hundebademantels fertig, als ich mit dem Schreiben dieser Anleitung. Lasst euch also nicht von dieser monströsen Anleitung abschrecken, Mama brauchte nicht länger als 60 Mintuen! 😅  Probiert es ruhig aus, es hört sich viel schwieriger an, als es ist.

 diy-hundebademantel-flatlay

Ihr braucht:

🐾 Frotteestoff oder einfach ein großes Badetuch

🐾 Schrägband

🐾 Klettverschluss

🐾 Gurtband

🐾 Nähseide (Zwirn)

🐾 Schnittpapier (alternativ auch Backpapier)

🐾 Schnittmuster: Hier klicken für das Bauchteil, hier klicken für das Rückenteil

 

hundebademantel-diy

So geht der DIY Hundebademantel:

Schritt 1

Zu aller erst solltet ihr bei eurem Vierbeiner Maß nehmen. Dafür messt ihr den Halsumfang, den Brustumfang, den Bauchumfang und die Rückenlänge ab. Schreibt alle Maße gut auf, die benötigen wir anschließend zum Zeichnen des Schnittes.

Schritt 2

Anhand von diesem Bild, könnt ihr euch orientieren, wie der Schnitt ungefähr aussehen muss.

diy-hundebademantel-schnittmuster

Natürlich müsst ihr diesen an euren Hund anpassen. Zur Orientierung habe ich hier die Größen von Flummi für euch!

Halsumfang 55 cm

Brustumfang 77 cm

Bauchumfang 60 cm

Rückenlänge 62 cm

Außerdem könnt ihr unser Schnittmuster einfach ausdrucken, ausschneiden und auf euer Handtuch legen um eine ungefähre Vorstellung von der Form zu bekommen.

Top Tipp: Als absoluter Näh-Anfänger empfehlen wir euch, einen Prototyp anzufertigen. Ihr habt sicher einen alten Stoff zu Hause herumliegen, den ihr zerschnippseln könnt. 

Schritt 3

Nun steckt ihr die Schnittteile am Badetuch mit Stecknadeln fest. Ihr müsst unbedingt den Stoffbruch/die Bruchkante beachten.

Info: Der Stoffbruch ist die Falte, die sich beim Zusammenlegen des Badetuches bzw. Stoffes bildet. Beim „im Stoffbruch zuschneiden“ liegt der Stoff doppelt, also zusammengelegt, und die ausgeschnittenen Teile sind dadurch spiegelverkehrt.

Das heißt: ihr müsst das Badetuch zusammenlegen, um mit einem Schnitt (Schnittpapier) zwei zusammenhängende Teile auszuschneiden.

Für den Kragen haben wir einfach ein Rechteck mit den Maßen 15 x 65 cm ausgeschnitten.

Schritt 4

Anschließend schneidet ihr das Frottee mit einem Zentimeter (Nahtzugabe) extra aus. Achtet auf einen sauberen Schnitt, dann sieht der Bademantel später umso professioneller aus! 😜 Wenn ihr alles richtig gemacht habt, habt ihr nun zwei Teile die jeweils spiegelverkehrt sind.

diy-hundebademantel-so-gehts

Für den Kragen haben wir einfach ein Rechteck mit den Maßen 15 x 65 cm ausgeschnitten, und dieses an den Schmalseiten zusammengenäht.

Schritt 5

Nachdem ihr alle Teile ausgeschnitten habt, geht es auch schon an das Nähen. Am besten beginnt ihr mit den Rücken- und Bauchteilen. Hier schließt ihr die Schulternaht (wir haben euch die beiden Teile auf dem Foto zusammengelegt, damit ihr genau sehen könnt, wo ihr nähen müsst!).

Hundebademantel-diy-schnittzeichnungen-2 Hundebademantel-diy-schnittzeichnungen-2

Schritt 6

Nun näht ihr den bereits genähten Kragen (sieht jetzt aus wie ein Loop-Schal) auf den entstandenen Halsausschnitt (am Bild) auf. Unbedingt aufpassen, dass die Kragenweite und die Halsweite vom Bademantel gleich sind. Am besten also einmal mehr abmessen! 😉

diy-hundebademantel-kragen

Schritt 7

Die fortgeschritten Näher unter euch, können jetzt die Naht des entstandenen Kragens niedersteppen! Dann sieht der DIY Hundebademantel gleich noch eine Spur hochwertiger aus! 😉

Schritt 8

Nun wird der Bademantel mithilfe eines Schrägbandes eingefasst. Das ist einerseits nötig, damit der DIY Hundebademantel nicht ausfranst, aber natürlich auch, weil es einfach viel schöner aussieht. Ihr nehmt einfach das Schrägband zur Hand und legt es auf die Kante der linken Stoffseite und näht es knapp neben dem vorgegebenen Bug  an.

diy-hundebademantel-beim-naehen

Wenn ihr das Schrägband nun rund um den Bademantel angenäht habt, schlagt ihr das Schrägband über die Kante auf die rechte Seite um und näht es erneut an. Nun sollte euer Bademantel rundherum mit dem Schrägband eingefasst sein.

diy-hundebademantel-so-gehts-naehmaschine

Schritt 9

Los geht es mit dem Endspurt: Ihr legt den DIY Hundebademantel am besten so zusammen, als ob ihn euer Vierbeiner bereits tragen würde. Dann nehmt ihr das Gurtband zur Hand und schneidet genau die Länge ab, die ihr braucht um den Bademantel zu verschließen. Auf dem Foto seht ihr, wie das Gurtband und der Klettverschluss aussehen sollten.

diy-hundebademantel-fertig

diy-hundebademantel-schraegband

Schritt 10

Nachdem ihr zwei gleich lange Gurtbänder zugeschnitten habt, näht ihr diese am Bademantel an.

Schritt 11

Nun schneidet ihr auch euren Klettverschluss zurrecht. Wichtig ist, dass die weiche Seite auf dem Gurtband angenäht werden kann. Nun näht ihr noch das Gegenstück am anderen Ende des Hundebademantels an.

diy-hunde-bademantel

Fertig ist euer exklusiver und einzigartiger DIY Hundebademantel! Mama hat Flummi’s Bademantel noch wunderschön bestickt. ❤️

flummi-stickerei-hunebademantel

Ich hoffe euch gefällt unsere Anleitung für den DIY Hundebademantel! Ich freue mich riesig über Fotos von euren selbstgemachten Hundebademänteln. Schickt mir gerne auf kerstin@flummisdiary.atoder direkt auf Instagram eure Bilder! ❤️ 

flummisdiary-flummi-kerstin-dogblog-hundeblog

 

 

 

Pin It – Teilen macht Freude 🖤

hunde-bademantel-diy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.